Mehr Datenschutz für dein Pixel 3

Beitragsbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Ich bin seit dem Black Friday 2018 stolzer Pixel 3 Besitzer. Und ja, trotz angeblich schwacher Hardware bin ich der Meinung, dass das Gerät großartig ist. Es ist schnell, schön und allen voran mit DEM Stock-Android ausgestattet. Das heißt: Kein Warten auf Upgrades!

Gboard – Datenschutzeinstellungen anpassen

Nun ja, heute habe ich einmal mehr eine Einstellung gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Es geht um die Standardtastatur des Pixel 3: Gboard. In der Standardeinstellung teilt die Tastatur Eingaben mit Google, was mir so gar nicht gefällt. Ich habe die Einstellung daher deaktiviert. Wie das geht, erkläre ich euch nachfolgend.

Pfad: Einstellungen → System → Sprachen & Eingabe → Bildschirmtastatur → Gboard → Erweitert → „Gboard verbessern“ – Nutzungsstatistik teilen

Die Einstellung wird deaktiviert, und schon weiß Google (minimal) weniger von uns.

———————–

Ich habe mir vorgenommen, diesen Beitrag regelmäßig zu erweitern. Ich hatte bereits beim Einrichten des Pixel 3 diverse Einstellungen vorgenommen, die ihr hier schon bald wiederfinden werdet.

Bildverwendung: phive2015

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.